Abschlusskonzert 2016 der Bläserklasse 6

zurück


Zwei Jahre sind schnell vergangen …

So lange spielen die Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse 6 nun fast schon ihre Instrumente. In dieser Formation wird es im nächsten Schuljahr nicht weitergehen: viele Instrumentalisten hängen in Klasse 7 ein weiteres Jahr an, einige hören mit ihrem Instrument auf.

Und so kam die Idee auf, sich mit einem kleinen Konzert vor Eltern, Verwandten und Freunden zu präsentieren. Auf dem Programm stand die musikalische Umsetzung eines Kinderbuchs „Sophie macht Musik“. Auf der Suche nach einem geeigneten Orchester macht die Kuh Sophie einige Erfahrungen, um dann schließlich selbst ein eigenes Orchester zu gründen. Die Geschichte, vorgetragen von Tina Enderle (6c), wurde immer wieder von Musikstücken unterbrochen. Dabei zeigte die Bläserklasse unter der Leitung von Schulleiter Peter Hemmer, was sie in den vergangenen 2 Schuljahren alles gelernt hatte.


Ein herzliches Dankeschön geht in diesem Zusammenhang auch an die Lehrbeauftragten Dagmar Häusler, Claudia Meerwarth, Mechthild Braun und Michael Kroner, die zusätzlich zu den Ensemble-Proben, den Instrumentalunterricht durchgeführt haben.

Auch im neuen Schuljahr 2016/2017 wird bei einer ausreichenden Teilnehmerzahl wieder eine neue Bläserklasse starten, so dass dann an der LUS gleichzeitig in Klasse 5, 6 und 7 Bläserklassen musizieren.

Für Schüler/innen

Freizeittreffs

Für das Kollegium

intern