Bors

WVR Projekt in Klasse 9 der Realschule

In den 9. Klassen der Realschule findet im Rahmen der Berufsorientierung das WVR-Projekt („Wirtschaften- Verwalten- Recht“) statt. An der LUS können die Neuntklässler ein zweiwöchiges BORS- Praktikum absolvieren, welches in der Regel zwischen den Faschings- und Osterferien stattfindet. So haben sie die Möglichkeit, Erfahrungen in mehr als einem Betrieb oder Beruf zu sammeln.

Außerdem werden sie im Unterricht und durch Veranstaltungen, die in der Regel mittwochnachmittags stattfinden, intensiv auf das Berufsleben und den Weg dorthin vorbereitet. Die Schülerinnen und Schüler nehmen mehrstündig an intensivem Bewerbungstraining teil, welches die Berufsberatung der Arbeitsagentur Pforzheim kompetent begleitet. Neben Pflichtveranstaltungen, zu denen auch Informationen zu weiterführenden Schulen, Vorträge und Schulungen am PC gehören, können sich die Neuntklässler aus einem breiten Angebot verschiedener Infoveranstaltungen namhafter Betriebe der Region ihre Interessensschwerpunkte auswählen. Zu unseren langjährigen Kooperationspartnern gehören beispielsweise Bosch und Daimler in Stuttgart, das Stadttheater, das Parkhotel oder die Polizei in Pforzheim, die Kreisdiakonie Heckengäu, die Firma Krieg oder die Bäckerei Hoffmann in Heimsheim u. v. m.

Mit diesen umfangreichen Angeboten möchten wir die Schülerinnen und Schüler der LUS optimal auf ihre Zukunft nach dem Realschulabschluss vorbereiten. In den letzten Jahren wurden wir hierfür bereits zweimal mit dem BORiS- Siegel der IHK Nordschwarzwald ausgezeichnet.

download-Bereich Berufsorientierung


Berufsberatung AA
Übersicht BORS Kl.9

BORS Anmeldung
BORS Anschreiben Firmen
BORS Zertifikat





Vorankündigung
BORS 2017/2018

26.02. - 09.03.2018

Vorankündigung
BORS 2018/2019

11.02. - 22.02.2019

Girls‘ / Boys‘ Day 2018

am Do., 26.04.2018


nähere Informationen unter:
www.girls-day.de
www.boys-day.de

Für Schüler/innen

Freizeittreffs

Für das Kollegium

intern