Umweltpuppenstück für die Grundschule

zurück


Am Freitag, 19.2.2016 durften alle Grundschulkinder sehen, erleben und auch mitgestalten, wie die Tiere des Waldes mit dem Umweltfreund Bernd es fertig brachten, den Wald wieder vom achtlos weggeworfenen Müll zu befreien.

Die Schülerinnen und Schüler lernten viel über Mülltrennung und Müllvermeidung, konnten ihr Vorwissen einbringen und wurden vom Puppenspieler Herrn Knab aktiv eingebunden. Sie lernten welcher Müll in welche Tonne kommt und auch,dass Müll-vermeidung noch besser ist als notwendiges Recycling.
Wir danken Herrn Knab für die tolle Aufführung, und bedanken uns auch bei Herrn Schmelzer von der Abfallberatung des Landratsamtes für die Möglichkeit, das Umweltpuppenstück an unsere Schule zu holen.

Für Schüler/innen

Freizeittreffs

Für das Kollegium

intern